Datenschutzerklärung


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und unserem Unternehmen.

In dieser Datenschutzerklärung (die „Datenschutzerklärung”) wird beschrieben, wie die Ford Aus- und Weiterbildung e.V. („FAW„, „wir„, „unser“ oder „uns„) mit Informationen (Ihren „personenbezogenen
Daten”) umgeht, die erfasst werden, wenn Sie diese Webseite (die „Webseite„) besuchen oder unter Verwendung der hier vorhandenen Angaben Kontakt mit uns aufnehmen.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten können weitergegeben werden an

  • Unternehmen oder sonstige Dritte, die mit der Erbringung von Leistungen von FAW beauftragt sind, wie zum Beispiel Web-Hosting-Anbieter, Mailing-Anbieter, Analyse-Dienstleister, Dienstleister für Veranstaltungen und IT-Anbieter;
  • Unternehmen oder sonstige Dritte, an die Ihre personenbezogenen Daten auf Ihren Wunsch oder mit Ihrem Einverständnis weitergegeben werden;
  • FAW Partner, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen gegenüber Lieferungen oder Leistungen zu erbringen;
  • Berater im Rahmen ihrer Berufsausübung, z.B. Steuerberater oder Unternehmensberater;
  • Strafverfolgungsbehörden, Gerichte, Aufsichtsbehörden, staatliche Stellen oder sonstige Dritte, soweit FAW dies jeweils für erforderlich hält, um bestehenden rechtlichen oder regulatorischen Verpflichtungen zu entsprechen oder auf sonstige Weise die Rechte von FAW oder die Rechte Dritter zu wahren, die Sicherheit von Personen zu gewährleisten oder Betrug bzw. Sicherheitsprobleme erkennen, verhindern oder ihnen auf sonstige Weise begegnen zu können; oder Dritte, die sämtliche Vermögenswerte und das gesamte Geschäft (oder wesentliche Teile davon) von FAW erwerben oder auf FAW übertragen werden. Im Falle einer solchen Veräußerung wird FAW angemessene Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten in einer Weise nutzt, die mit der vorliegenden Erklärung im Einklang steht.

Grenzüberschreitende Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nach deutschem Datenschutzrecht behandelt und können innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes („EWR“) übermittelt werden. Diese Maßnahmen können u. a. die Einholung vertraglicher Zusicherungen von Dritten beinhalten, die Zugang zu Ihren
personenbezogenen Daten erhalten, wonach diese sich verpflichten, Ihre personenbezogenen Daten mindestens in dem Maße zu schützen, wie sie innerhalb des EWR geschützt sind.

Art der verwendeten personenbezogenen Daten

FAW erhebt personenbezogene Daten von der Webseite

  • Wenn Sie Formulare ausfüllen
  • Automatisch durch den Einsatz von Cookies und ähnlichen Verfahren

Die Webseite ermöglicht es Ihnen, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, u.a.

  • Ihren Namen und Ihre Kontaktangaben (z. B. Ihre Anschrift, Telefonnummer(n) und E-Mail-Adresse)

Art der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verwenden die personenbezogenen Daten, die wir auf der Webseite erheben,

  • zur Bearbeitung Ihrer Anfragen;
  • zur Marktforschung;
  • um den rechtlichen und regulatorischen Verpflichtungen von FAW nachzukommen, um auf rechtliche Verfahren zu reagieren oder staatlichen Stellen oder sonstigen Dritten gegenüber Auskunft zu erteilen oder um gesetzwidrige und betrügerische Handlungen zu erkennen bzw.
    zu verhindern und Ihre und die Rechte von FAW und die Rechte Dritter zu schützen.
  • um die Webseite zu betreiben, sie für Sie zu personalisieren und nachzuvollziehen, wie die Webseite genutzt wird, um sie entsprechend verbessern zu können.

Rechtsgrundlagen der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch den FAW bestehen verschiedene Rechtsgrundlagen. FAW verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten in folgenden Fällen:

  • wenn FAW Partner oder Dritte, an die FAW Ihre personenbezogenen Daten weitergegebenhabt, ein berechtigtes Interesse an der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben und FAW sichergestellt hat, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt und Ihre diesbezüglichen Rechte gewahrt werden.
  • wenn FAW die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für erforderlich halten, um die ihnen obliegenden rechtlichen oder regulatorischen Verpflichtungen nachkommen zu können;
  • in bestimmten Fällen, in denen nach Auffassung von FAW die Sicherheit oder die lebenswichtigen Interessen Dritter geschützt werden müssen;
    in bestimmten Fällen, in denen FAW Ihre personenbezogenen Daten für im öffentlichen Interesse liegende Zwecke nutzen müssen;

Ihre Betroffenenrechte

Als natürliche Person haben Sie das Recht, Auskunft über die bei FAW über Sie gespeicherten Daten und die Zwecke der Datenspeicherung zu verlangen sowie auf Zugang zu diesen Daten und ggf. deren Berichtigung. In bestimmten Fällen haben Sie auch das Recht, der Nutzung Ihrer personenbezogenen
Daten durch FAW zu widersprechen, z.B. im Hinblick auf die Zusammenführung Ihrer Daten aus verschiedenen Quellen; die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen
oder Ihre personenbezogenen Daten in einem gängigen elektronischen Format zu erhalten, um sie an Dritte weitergeben zu können (dies wird häufig auch als das Recht auf „Datenübertragbarkeit“ bezeichnet).

Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Zugang zu den bei FAW über Sie gespeicherten Daten erhalten oder sonstige Ihnen diesbezüglich zustehende Rechte ausüben möchten, nehmen Sie bitte unter folgenden Kontaktinformationen Kontakt auf:

Ford Aus- und Weiterbildung e.V.
Geestemünderstraße 36-38
50735 Köln
Tel.: +49 (0)221 90-14979
E-Mail: einblick@ford.com

Bitte teilen Sie FAW mit, wenn Sie bei eintretenden Änderungen Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren oder eventuelle Fehler in den bei FAW gespeicherten Daten berichtigen lassen möchten.

FAW hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt. Diesen erreichen Sie unter der E-Mail-Adresse dsbfaw@ford.com.

Falls Sie Beschwerden hinsichtlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch FAW haben, hoffen diese, dass Sie sich damit zuerst jeweils an diese wenden. Jedoch können Sie Beschwerden auch an die jeweils zuständige Datenschutzbehörde richten.

Andere Webseiten und soziale Netzwerke

Die Webseite kann Links zu anderen Webseiten enthalten, die nicht unserer Kontrolle unterstehen und für die diese Datenschutzerklärung nicht gilt. Wenn Sie mithilfe der bereitgestellten Links auf andere Webseiten zugreifen, können die Betreiber dieser Webseiten Informationen über Sie sammeln, die sie
gemäß ihren Datenschutzerklärungen verwenden, die sich von der unsrigen unterscheiden können.

Die Webseite kann Ihnen auch die Möglichkeit bieten, Informationen über FAW, die Webseite oder die über sie erhältlichen Produkte und/oder Dienstleistungen mittels einer Funktionalität für soziale Netzwerke zu teilen oder ihnen zu folgen (z.B. mittels „share this”-, „like”- oder „follow”-Tasten).

Wir bieten diese Funktionalität an, um bei den Mitgliedern Ihrer sozialen Netzwerke Interesse an der Webseite zu wecken und Ihnen die Möglichkeit zu geben, Meinungen, Nachrichten und Empfehlungen hinsichtlich der Webseite mit Ihren Kontakten zu teilen und ihnen zu folgen. Sie sollten sich jedoch
dessen bewusst sein, dass bei Weitergabe personenbezogener Daten in einem sozialen Netzwerk diese Daten vom Anbieter des sozialen Netzwerks erfasst und öffentlich zugänglich gemacht werden können, und zwar auch durch Internet-Suchmaschinen.

Sie sollten stets die Datenschutzerklärung jeder von Ihnen besuchten Webseite oder jedes von Ihnen zur Weitergabe von Informationen genutzte soziale Netzwerk aufmerksam durchlesen, um sich über die jeweiligen Datenschutzpraktiken im Klaren zu sein.

Änderungen dieser Erklärung

FAW behält sich vor, die vorliegende Erklärung ggf. gelegentlich zu ändern. Falls sie dies tun, wird FAW Sie über die Änderungen informieren. Falls es sich dabei um erhebliche Änderungen handelt, wird FAW sie Ihnen gegenüber rechtzeitig ankündigen, um Ihnen Gelegenheit zu geben, Ihre Rechte bezüglichIhrer personenbezogenen Daten auszuüben (z. B. deren Verarbeitung zu widersprechen).