Informieren Sie sich hier über unsere Themen und Termine

WERS Concerns – Intensivtraining

Informieren Sie sich hier über unsere Themen und Termine

Trainingsthema: WERS Concerns – Intensivtraining

Trainingscode
IT-01-ENGR-0124-FOG01-01

Kursinformation

Zielgruppe

Mitarbeiter, die die WERS Grundlagen beherrschen und die den Einsatz von WERS Concerns im Rahmen des globalen Change Management Prozesses verstehen und beherrschen müssen. Dieser Kurs ist insbesondere geeignet für Component Ingenieure und Full Service Lieferanten. Als Überblick ist er auch für Program Management Mitarbeiter interessant.

Ziele

Nach Abschluss der Kurses und einer angemessenen Zeit eigener Anwendung werden Teilnehmer in der Lage sein:

  • Zweck und Funktion von WERS Concerns im Rahmen des Global Change Management (GCM) Prozesses zu beschreiben
  • Concerns zu erstellen und zu bearbeiten bis einschließlich Engineering AC unter Einhaltung der Anforderungen aus dem GCM Prozess
  • Anforderungen für die Eingabe in einen Concern zu beschreiben
  • Alle Concern Bildschirme mit den notwendigen Angaben auszufüllen
  • Den Fluss der Daten zwischen Concern und Notice zu beschreiben
  • Die erforderlichen Notice Bildschirme auszufüllen
  • Den Zweck der Worldwide Automated Concern/Notice Tracking System (WACTS) Tabelle zu erläutern und ein WACTS Event abzuschließen

Inhalte

  • Überblick über den Global Change Management Prozess
  • Erstellen eines Concerns (grundlegende Schritte)
  • Teile in den Concern Parts (B) Bildschirm laden
  • Das Concern Engineer Worksheet (1) erstellen und den Concern in den Status Active (A) setzen
  • Den Concern Parts (B) Bildschirm vervollständigen
  • Den Concern Resolution (R) Bildschirm ausfüllen – 12Q Support Plan
  • Den Concern Engineer Worksheet (1) Bildschirm vervollständigen und den Concern abschließen (AC = Activity Complete)
  • Engineering Eingaben in die Notice vornehmen
  • Autorisierung für einen Concern einholen
  • Worldwide Automated Concern/Notice Tracking System (WACTS)
  • Tipps und Tricks für effektives Arbeiten mit WERS

Methoden

Klassenunterricht mit ausführlichen Übungen am eigenen PC (praktische Beispiele aus dem Arbeitsalltag)

Voraussetzungen

  • Erfahrung in der Arbeit mit WERS, Teilnahme am WERS Basics Training (IT-01-ENGR-0120)
  • Eigene WERS User ID

Anmerkungen

Preis: 730 EUR

Dieser Kurs ersetzt die bisherigen Kurse WERS Concern Grundlagen (IT-01-ENGR-0104) und WERS Concern Aufbaukurs (IT-01-ENGR-0105)

Allgemeine Kurs­informationen
KategorieWERS Concerns – Intensivtraining
TrainingsartSeminar
Dauer16
Max. Teilnehmerzahl10

Anmeldeformular (Ford-Werke GmbH)
Deutsch | English

Max von Merzljak
AdresseD/NJ-CTW
Henry-Ford-Str. 1
50725 Köln
Telefon+49 (0)221 90-14292
Emailmvonmerz@ford.com